Maria `s Lichtengel Academy

Dauer der Schulung 8 Wochen und beeinhaltet zwei Video Call in der Woche, und findet immer einzel statt, damit ich Individuell auf dich eingehen kann. Jeder Teilnehmer der die Schulung abgeschlossen hat bekommt einen Platz bei mir auf meiner Homepage als Starthilfe, die ersten 3 Monate kostenlos

Kurs Kosten 444 sfr.

Lenormand Schulung mit Zertifikat

Willst du lernen, wie du die Lenormandkarten richtig und treffsicher deuten kannst? Du stehst noch am Anfang und hast Schwierigkeiten im Umgang mit den Karten, ihren Bedeutungen oder mit dem Kombinieren? Das Kartenlegen ist dir zu kompliziert und du suchst nach einem einfachen Weg, die Karten treffsicher zu deuten? Die Grundbedeutungen werden oft nur auswendig gelernt. Auch Doppeldeutungen aus Büchern oder Webseiten sogar 1:1 übernommen. Die 2er oder 3er Kombinationen werden rausgesucht, aufgeschrieben und ebenso auswendig gelernt. In der Umsetzung merkt man dann aber schnell, dass man mit mehreren Karten überfordert ist. Die Flexibilität, die Karten zu verbinden, fehlt. Das wirkt sich beim Deuten so aus, dass man auf individuell gestellte Fragen keine klare Antwort geben kann, weil es nicht mit dem konform geht, was man sich da angeeignet hat. Die Bedeutungen der einzelnen Karten In diesem Kurs wirst du nicht nur die allgemeinen Bedeutungen der 36 Lenormandkarten lernen, sondern auch, wie du sie in verschiedenen Situationen mit deinen eigenen Worten umwandeln kannst. Deshalb ist es wichtig, die Karten nicht nur auswendig zu lernen, sondern wirklich zu verstehen, warum du doppelte Bedeutungen unbedingt vermeiden solltest. Vielleicht hast du schon mal gehört oder gelesen, dass einige Lenormandkarten die gleiche Bedeutung haben sollen. Zum Beispiel sollen der Reiter und der Brief beide für Nachrichten stehen, die Schlange und der Fuchs beide für Lügen oder Betrug, oder der Klee und die Sonne beide für Glück oder Erfolg. Das ist aber ein großer Irrtum, der dir das Kartenlegen nur schwerer macht und deine Treffsicherheit ruiniert. Denn jede Karte hat ihre eigene Bedeutung, die sich von den anderen unterscheidet. Wenn du mehrere Karten gleichsetzt, verlierst du wichtige Informationen. Die Lenormandkarten kombinieren lernen. Eine der wichtigsten Fähigkeiten beim Kartenlegen ist, die Karten miteinander zu verbinden und zu einer stimmigen Aussage zu kommen. Viele glauben, dass sie dafür unzählige Kombinationen auswendig lernen müssen. Aber das ist nicht nur langweilig und anstrengend, sondern auch unnötig und unpraktisch. In meinem Kurs lernst du, wie du die Karten intuitiv und logisch kombinieren kannst. Du erfährst, wie du die Karten in Beziehung zueinander setzt und ihre Bedeutungen anpasst. Du lernst auch, wie du deine eigenen fixen Kombinationen mit der Zeit entwickeln kannst, auf die du dich verlassen kannst. Das ist viel wertvoller und treffsicherer, als 2er oder 3er Kombinationen auswendig zu lernen. Denn, wenn du mal mehrere Karten vor dir hast, kannst du sie viel leichter und flexibler deuten, ohne dich selbst zu blockieren. Außerdem zeige ich dir, wie du knackige, klare und verständliche Aussagen machen kannst, die man nicht verdrehen kann. Denn jeder von uns hat eine andere Wahrnehmung, und es ist wichtig, die Deutungen klar rauszubringen ohne viel Spielraum zum Nachinterpretieren zu geben

Die Geschichte der Lenormand Karten

Zwei Jahre nach ihrem Tod erschien das Grand jeu de Mlle Lenormand, das zusammen mit fünf Büchern verkauft wurde. Von der Verfasserin wurde ein Pseudonym benutzt, „Mme la comtesse de Lenormand“. Vom Verlag wurde nur eine Adresse und kein Name bekanntgegeben. Dieses Spiel besteht aus 54 Karten. Der Inhalt der 5 Bücher beschäftigt sich mit unterschiedlichen esoterischen Themen wie Chiromantie, Astrologie und verschiedene Orakelformen.Dieses astromythologische Deck zeigt Szenen der griechischen Mythologie, Geomantie, Sternbilder, 7 Talismane, 22 Buchstaben, Skatkarten und mit jeweils einer Blume (symbolische Bedeutung der Blumen). Obwohl diese Wahrsagekarten heute erhältlich ist, werden sie nur sehr selten verwendet. Für Online Lenormandkarten Orakel werden nur die 36 Karten des kleinen Decks benutzt. Jedoch ist es sicher lohnenswert, sich mit diesem Deck näher zu beschäftigen.Das Petit Lenormand erschien fast zur gleichen Zeit, um etwa 1850. Kartenmacher in Belgien, der Schweiz, Deutschland und Österreich gestalteten dieses Spiel. Detlev Hoffmann konnte nachweisen, dass das sogenannte Das Spiel der Hoffnung als Vorlage für die kleinen Lenormandkarten diente. Neben Bildsymbolen enthält jede Karte ebenfalls die Abbildung üblicher Spielkarten im Kleinformat. In einigen Ausgaben ersetzt ein Vers das Kartenbild, um den Kern der Kartenaussage zu verdeutlichen. Vor allem im deutschsprachigen Raum finden die 36 Karten der kleinen Lenormandkarten hauptsächlich Verwendung.